Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

3. Berliner Unternehmenssteuerforum

25. April 2018 von 9:00 - 18:00

Nachlese zum 3. Unternehmenssteuerforum

Zum dritten Mal fand das Berliner Unternehmenssteuerforum am 25. April 2018 statt. Spannende Diskussionen der Panelisten und angeregte Gespräche der Teilnehmer zu Themen wie Steuern 4.0, Europäisches Unternehmensteuerrecht und Unternehmensbesteuerung standen auf dem Programm. Für alle, die nicht bei der Veranstaltung anwesend sein konnten, haben wir die Präsentationen unserer Sprecher als Nachlese bereit gestellt.

Unternehmensbesteuerung – Schwerpunktthema Gewerbesteuer

Panel 1 (Präsentation als PDF) mit Andreas Benecke, LL.M. (Mitglied der Finanzverwaltung), Dr. Malte Bergmann, LL.M. (Schnittker Möllmann Partners), Daniela Heyer (Deutsche Wohnen SE), Dr. Oliver Rode, LL.M. (FG Düsseldorf )

  • Dividenden und Veräußerungsgewinne in der Gewerbesteuer – national und grenzüberschreitend (einschließlich § 7a GewStG bei Organschaft)
  • Gewerbesteuer- und Außensteuerrecht – erste Erfahrungen mit § 7 Satz 7 ff. GewSt
  • Aktuelle Fragen rund um die erweiterte gewerbesteuerliche Kürzung gemäß § 9 Nr. 1 Satz 2 ff. GewStG

Panel 2 (Präsentation als PDF) mit Dr. Christian Levedag, LL.M. (Bundesfinanzhof ), Andrea Bilitewski (Deloitte), Christoph Oenings (Flick Gocke Schaumburg)

  • Geklärtes und Ungeklärtes zu § 10a GewStG in der Rechtsprechung
  • Praxisprobleme der Gewerbesteuer bei Umwandlungen und Unternehmenskäufen

„Steuern 4.0“ – Herausforderungen, Chancen, Konzepte, Maßnahmen

Steuern 4.0 (Präsentation als PDF) mit Prof. Dr. Christian Dorenkamp, LL.M. (Deutsche Telekom AG), Prof. Dr. Andreas Oestreicher (Georg-August-Universität Göttingen), Dr. Reimar Pinkernell, LL.M. (Flick Gocke Schaumburg), Dr. Thomas Töben (Schnittker Möllmann Partners)

  • Digitale Geschäftsmodelle in der Unternehmenspraxis
  • Steuerthemen und -entwicklungen rund um digitale Geschäftsmodelle
  • Steuerpolitischer Streit um „Ausgleichsabgaben“ und „virtuelle Betriebsstätten“: Wie geht es auf EU- und OECD-Ebene weiter?
  • „Gewinner und Verlierer“

Europäisches Unternehmenssteuerrecht

Europäisches Unternehmenssteuerrecht (Präsentation als PDF) mit Prof. Dr. Axel Cordewener, LL.M. (Katholieke Universiteit Leuven), Dr. Lars Dobratz (Bundesministerium der Finanzen), Dr. Panagiotis Dodos (PNHR), Dr. Marko Matthes, LL.M. (FG Köln)

  • Der Missbrauchsbegriff des EuGH – Folgen für § 50d Abs. 3 EStG?
  • Aktuelle Entwicklungen im EU-Beihilferecht – Folgen für das deutsche Unternehmenssteuerrecht
  • Grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Finanzbehörden: Informations- und Datenaustausch, koordinierte Außenprüfungen

Veranstaltungsprogramm

Das detaillierte Programm finden Sie hier:

Programm


Anmeldung

Melden Sie sich für die Veranstaltung an:

Hier Anmelden

Details

Datum:
25. April 2018
Zeit:
9:00 - 18:00
Website:
https://www.bustf.de/

Veranstaltungsort

Steigenberger Hotel am Kanzleramt
Ella-Trebe-Straße 5
Berlin, 10557
Telefon:
+49 30 740743-0

Veranstalter

Berliner Unternehmenssteuerforum e.V.
E-Mail:
veranstaltung@bustf.de